Akkreditierung durch die European Evangelical Accrediting Association

EuNC ist durch die EEAA (http://eeaa.eu/) für die Abschlüsse Certificate in Spiritual Formation (Programm Jüngerschaft) und Diploma in Christian Ministry (Programm Christlicher Dienst) akkreditiert, die in in den meisten Studienzentren angeboten werden.

Anerkannte Ausbildungsstätte innerhalb der Kirche des Nazareners

EuNC wird vom International Board of Education (IBOE) der Kirche des Nazareners als eine der offiziellen Ausbildungsstätten der Kirche des Nazareners aufgelistet und ist Mitglied im Eurasia Educational Council (EEC) der Kirche des Nazareners (www.nazarene.org).

Anerkannter Lehrplan für die Ordination in der Kirche des Nazareners

Die Qualification in Christian Ministry und das Programm Christlicher Dienst (Diploma in Christian Ministry) ist vom International Course of Study Advisory Committee (ICOSAC) der Kirche des Nazareners anerkannt, dass es die Mindestanforderungen für die Ordination in den Bezirken der Kirche des Nazareners erfüllt, für deren Ausbildung EuNC zuständig ist. Jeder Bezirk hat klar definierte Anforderungen für die Ordination, die sich diesen Mindestanforderungen anschließen oder diese übertreffen. Mit anderen Worten, von EuNC-Studierenden, die Kandidaten für die Ordination sind, wird von den jewieiligen Bezirken der Kirche des Nazareners verlangt, dass sie eines der beiden Ausbildungsprogramme für Christian Ministry absolvieren. In einigen Fällen kann der für den Kandidaten zuständige Bezirk noch weitere Kurse verlangen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die einzelnen Bezirke diese Bedingungen festlegen – und nicht die Schule – und daher sind Unterschiede zwischen den Bezirken möglich. Doch sind die Anforderungen für die Ausbildungsprogramme in Christian Ministry das, was alle Bezirksprogramme miteinander gemeinsam haben.

Vereinbarungen zur Zusammenarbeit mit anderen Ausbildungsstätten