Das Motto des EuNC lautet „making a difference through education“, zu Deutsch: Durch Ausbildung einen Unterschied machen. Das Motto bringt unser Ziel zum Ausdruck und spiegelt unseren Auftrag (das „Warum“ und das „Was“ dessen, was wir tun) wider. Gleichzeitig zeigt es auf, inwiefern EuNC einzigartig ist und somit Alleinstellungsmerkmale besitzt (das „Wie“ dessen, was wir tun). Diese Einzigartigkeit wird am besten mit den folgenden vier Begriffen beschrieben:

Transformativ: Wir glauben, dass Ausbildung verändert. Es ist ein wesentlicher Bestandteil davon, dass das Ebenbild Gottes erneut wird, um einen Unterschied zu machen. Deshalb muss das Streben nach Bildung daraufhin konzentriert sein, dass die Lerngemeinschaft ganzheitlich verändert wird und somit einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft haben kann.

Anwendung: „Durch Ausbildung einen Unterschied machen“ bedeutet, dass wir daran glauben, dass Veränderung möglich ist – im Leben der Gläubigen, in Gesellschaften und in der gesamten Schöpfung. Gott ist am Werk, um sein Endziel der Erneuerung der Schöpfung zu erreichen, und wir sind dazu eingeladen, an diesem Auftrag teilzuhaben.

Kontextuell: EuNC hat Unterrichtsorte in 16 verschiedenen Ländern in Europa und Zentralasien. Die verschiedenen Programme werden in den Landessprachen angeboten. Der Lehrplan wird auch auf den kulturellen Kontext, in dem die Schule arbeitet, angepasst. Zusätzlich arbeitet EuNC sehr eng mit Ortsgemeinden und Bezirken der Kirche des Nazareners und mit anderen wesleyanischen Partnerorganisationen und -kirchen in den verschiedenen Ländern zusammen.

Anwendung: „Durch Bildung einen Unterschied machen“ muss kontextuell geschehen. Als EuNC zielen wir darauf ab, in jedes Land zu kommen, in das wir eingeladen sind, und mit verschiedenen Partnern zusammenzuarbeiten, um theologische Ausbildung in angemessener Form anzubieten.

Multinational: EuNC ist eine Schule mit einem Lehrplan, einer Lehrerschaft und einer Studierendenschaft. Wir nehmen den Fakt an, dass wir multinational sind. Das schlägt sich in der Organisationsstruktur und der Administration der Schule nieder. Englisch ist die administrative Sprache der Schule.

Anwendung: „Durch Ausbildung einen Unterschied machen“ geschieht nicht nur vor Ort; es hat multinationale Implikationen. Wir erkennen, wertschätzen und feiern den multinationalen Charakter der Schule. Wir wollen mit- und voneinander lernen. Damit bereichern wir uns gegenseitig und helfen uns, den Auftrag der Schule zu erfüllen.

Wesleyanisch: EuNC ist Teil der wesleyanischen Heiligungstradition. Wir betonen, dass Gottes Gnade frei für alle und frei in allen ist, mit dem Ziel, die ganze Schöpfung und Menschheit im Ebenbild Gottes zu erneuern (persönliche und soziale Heiligung).

Anwendung: „Durch Ausbildung einen Unterschied machen“ is Teil unseres theologischen Erbes und Ansatzes. Wir glauben, dass das Evangelium für jeden Menschen gilt und dass Christus Menschenleben verändern und Gesellschaften umwälzen kann.