Programm Pastorale Berufsausbildung

Seien Sie immer über Aktuelles in der Gemeindeakademie informiert:
Abonnieren Sie hier den Gemeindeakademie-Newsletter!

Beschreibung

Dieses Ausbildungsprogramm besteht aus 180 ECTS und hat das Ziel, Studierende zum pastoralen Dienst vorzubereiten. In diesem Ausbildungsprogramm sind die Studierenden in einer Ausbildungsgemeinde angestellt. Es werden das notwendige akademische Wissen und die praktischen Grundfähigkeiten vermittelt.

Ausbildungsergebnisse

Dieser Studiengang schließt mit dem Advanced Diploma in Applied Theology ab. Studierende, die diesen Studiengang absolvieren, haben

  • vertiefte Kenntnisse der Heiligen Schrift und des christlichen Glaubens, und zwar besonders aus wesleyanischer Perspektive sowie Grundkenntnisse der Kirchengeschichte.
  • ein klares Verständnis und eine Sicht für den Auftrag der Kirche, und von der Verantwortung der Kirche für die Welt und ihre Völker.
  • fundierte Kenntnisse, die für wirksamen Dienst und für die Arbeit mit Menschen erforderlich sind.
  • Fähigkeiten, um die Heilige Schrift zu interpretieren und in verschiedenen kulturellen Kontexten effektiv zu kommunizieren.
  • Fähigkeiten, um mit Menschen klar und deutlich zu kommunizieren, um Führung zu geben, und um Menschen pastoral zu beraten und zu betreuen.
  • die Fähigkeit christliche Überzeugungen auf ihr persönliches Leben anzuwenden.
  • in ihrem Streben nach einem geheiligten Leben in allen Bereichen des täglichen Lebens und der Persönlichkeit durch das Kennenlernen verschiedener geistlicher Übungen Wachstum erlebt.
  • ein wachsendes Bewusstsein dafür, wer sie als Personen und als Mitarbeiter an Gottes Auftrag in der Welt sind.
  • die Fähigkeit, kritisch zu reflektieren und sich mit aktuellen Fragen in Gesellschaft, der Bibel und der Theologie auseinanderzusetzen.
  • die Fähigkeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen, indem sie kritisch über die Folgen ihrer Erfahrungen reflektieren.

Bemerkung: Der Lehrplan wurde mit der Einsicht entwickelt, dass kein Ausbildungsprogramm vollständig ist und jedes Programm daher nur als Fundament für lebenslanges Lernen verstanden werden kann.

Mindestanforderungen

Nur bestandene Kurse werden angerechnet.
Die Studierenden müssen mindestens 180 ECTS erworben haben, die wie folgt aufgeteilt sind:

Kursgruppe Kurs
Kurs des Jüngerschaftprogramms
Kurs des Programms Christlicher Dienst
Kurs des Programms Pastorale Berufsausbildung
ECTS Wochen
A. Bibel
36 ECTS
BIB1113 Einführung in das Alte Testament 1 3 6
BIB1123 Einführung in das Alte Testament 2 3 6
BIB1205 Einführung in das Neue Testament 5 10
BIB1405 Grundlagen des Bibelstudiums 5 10
BIB2105 Pentateuch 5 10
BIB2205 Synoptische Evangelien 5 10
BIB2305 Paulinische Literatur 5 10
Wahlfach 5 10
B. Theologie, Tradition, Identität
33 ECTS
THE1103 Einführung in die Theologie 3 6
THE1303 Heiligung und Identität 3 6
THE2113 Christliche Dogmatik 1 3 6
THE2123 Christliche Dogmatik 2 3 6
THE2203 Geschichte und Verwaltung der Kirche des Nazareners 3 6
THE2313 Kirchengeschichte 1 3 6
THE2323 Kirchengeschichte 2 3 6
THE2403 Christliche Ethik 3 6
THE3103 John Wesleys Theologie 3 6
THE3203 Christliche Apologetik 3 6
THE4203 Zeitgenössische wesleyanische Heiligungstheologie 3 6
C. Gottes Auftrag, die Kirche, Berufung
34 ECTS
MIS1400 Mentoring Einführungskurs 0,5 2
MIS1000 Mentoring, 1. Studienjahr 0,5 *
MIS1000 Mentoring, 2. Studienjahr 0,5 *
MIS1000 Mentoring, 3. Studienjahr 0,5 *
MIS1000 Mentoring, 4. Studienjahr 0,5 *
MIS1000 Mentoring, 4./5. Studienjahr 0,5 *
MIS1103 Gottes Auftrag und die Gemeinde 3 6
MIS1203 Berufung und persönlicher Dienst 3 6
MIS1303 Christliche Spiritualität 3 6
MIS4103 Ganzheitliches Wohlbefinden im Dienst 3 6
PAS1103 Gemeindepädagogik 3 6
PAS2105 Christlicher Gottesdienst 5 10
PAS2311 Weiterführende Studien zum pastoralen Dienst a) 1 2 *
PAS2323 Weiterführende Studien zum pastoralen Dienst b) 1 2 *
PRC2105 Evangelisation und Gemeinde 5 10
PRC2204 Interkulturelle Mission 4 8
D. Fertigkeiten für den Gemeindedienst
61 ECTS
MIN1101 Praktikum 1 *
MIN1101 Praktikum c 1 *
MIN1101 Praktikum c 1 *
MIN1101 Praktikum c 1 *
MIN1101 Praktikum c 1 *
MIN2205 Homiletik 5 10
MIN2405 Pastorale Betreuung und Seelsorge 5 10
MIN2505 Gemeindeleitung 5 10
MIN2604 Berufspraktikum 1 4 *
MIN2813 Besondere Studien zum christlichen Dienst 1 d) 3 *
MIN2813 Besondere Studien zum christlichen Dienst 2 e) 3 *
MIN2813 Besondere Studien zum christlichen Dienst 3 f) 2 *
MIN2813 Besondere Studien zum christlichen Dienst 4 g) 2 *
MIN2813 Besondere Studien zum christlichen Dienst 5 h) 1 *
MIN2901 Einführung in die theologische Reflexion zum christlichen Dienst 1
MIN2912 Theologische Reflexion zum christlichen Dienst 2 *
MIN2913 Theologische Reflexion zum christlichen Dienst 3 *
MIN2913 Theologische Reflexion zum christlichen Dienst 3 *
MIN2913 Theologische Reflexion zum christlichen Dienst 3 *
MIN2604 Berufspraktikum 2 4 *
MIN2703 Gesamtbild des christlichen Dienstes 3 6
SOC2402 Zwischenmenschliche Kommunikation 2 4
MIN3005 Abschlussprüfung 5
E. Akademische Fertigkeiten und allg. Studien
14 ECTS
ACP1000 EuNC Orientierung 2
ACP1102 Einführung in akademische Fertigkeiten 2 4
ACP2003 Akademisches Schreiben 3 6
GEN2003 Einführung in die Philosophie 3 6
GEN2203 Weltreligionen 3 6
SOC2203 Entwicklungspsychologie 3 6
Art des Kursangebots Online-Kurse 140,5 ECTS
* Seminare, Praktische Anwendungen 39,5 ECTS
  1. Bestandteile des Kurses PAS2311 Weiterführende Studien zum pastoralen Dienst 1:
    Selbstführung

    • Tages- und Wochenplanung (0,5 ECTS)
    • Praxis der persönlichen Haushaltsplanung (0,5 ECTS)
  2. Bestandteile des Kurses PAS2323 Weiterführende Studien zum pastoralen Dienst 2:
    Jüngerschaft und Kleingruppen

    • Andere zu Jüngern Jesu machen! Wie geht das? (1 ECTS)
    • Kleingruppen in der Gemeinde (2 ECTS)
  3. Bestandteile des Kurses MIN1101 Praktikum:
    • Predigten und Andachten (1 ECTS)
  4. Bestandteile des Kurses MIN2813 Besondere Studien zum christlichen Dienst 1:
    Christliche Verwalterschaft

    • Gemeindeverwaltung praktisch (1 ECTS)
    • Praxis der gemeindlichen Haushaltsplanung (1 ECTS)
    • Rechtsfragen in der Gemeindepraxis (1 ECTS)
  5. Bestandteile des Kurses MIN2823 Besondere Studien zum christlichen Dienst 2:
    Gemeindeleitung 2

    • Visionsentwicklung (0,5 ECTS)
    • Mitarbeiterführung 1 (1 ECTS)
    • Mitarbeiterführung 2 (1 ECTS)
    • Kontakt- und Beziehungspflege (0,5 ECTS)
  6. Bestandteile des Kurses MIN2832 Besondere Studien zum christlichen Dienst 3:
    Kompetenzen für den Gemeindedienst

    • Technik und Medien im Gottesdienst (0,5 ECTS)
    • Projektarbeit in der Gemeinde (0,5 ECTS)
    • Öffentlichkeitsarbeit für die Gemeinde (0,5 ECTS)
  7. Bestandteile des Kurses MIN2842 Besondere Studien zum christlichen Dienst 4:
    • Vorbereitung und Praxis von Amtshandlungen (2 ECTS)
  8. Bestandteile des Kurses MIN2851 Besondere Studien zum christlichen Dienst 5:
    • Auseinandersetzung mit dem Zeitgeist (1 ECTS)

Weiterstudium mit Abschluss Master of Arts (M.A.)

Der Abschluss der pastoralen Berufsausbildung mit dem Advanced Diploma in Applied Theology (ADAT) entspricht vom Umfang (180 ECTS) her einem Bachelor-Abschluss. Daher ist es an unseren Partnerhochschulen vorbehaltlich der jeweils geltenden Zulassungsvoraussetzungen möglich, mit dem Studienziel Master of Arts (M.A.) weiter zu studieren. Das betrifft folgende Ausbildungsstätten im deutschsprachigen Raum:

Im englischsprachigen Raum gibt es Vereinbarungen mit folgenden Hochschulen:

Bei der Bewerbung sind die Zulassungsbedingungen des Studiengangs zu beachten. An der Theologischen Hochschule Reutlingen ist ein Weiterstudium im berufsbegleitenden Masterstudiengang “Christliche Spiritualität im Kontext verschiedener Religionen und Kulturen“ möglich, wenn Bewerber ein Jahr Berufserfahrung in einer fachnahen Tätigkeit und Abschlüsse im Umfang von 240 ECTS vorweisen können. Das Advanced Diploma (ADAT) umfasst 180 ECTS, daher sind weitere 60 ECTS aus anderen Vorbildungen nachzuweisen oder an der Theologischen Hochschule Reutlingen im Rahmen des Studiengangs zusätzlich zu erwerben.

An der European School of Culture and Theology können Absolventen des Advanced Diploma in der Regel direkt in das verkürzte Fachstudium eingestuft werden, sofern sie mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einer fachnahen Tätigkeit nachweisen können. Das Studium erfolgt im „blended-learning“ Format, d.h. es ergänzen sich in jedem Kurs Online-Komponenten mit jeweils kurzen Präsenzphasen. Es ist sowohl ein Teilzeit- als auch ein Vollzeitstudium möglich.