Über EuNC

Seien Sie immer über Aktuelles in der Gemeindeakademie informiert:
Abonnieren Sie hier den Gemeindeakademie-Newsletter!

European Nazarene College (EuNC) ist eine Schule in der wesleyanisch-arminianischen theologischen Tradition, die auf eine berufliche Tätigkeit im kirchlichen Dienst vorbereitet. Der Auftrag der Schule besteht darin, christusähnliche Jünger für den Dienst zu befähigen.

EuNC wurde von der Kirche des Nazareners als Ausbildungszentrum für Geistliche in Europa und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten (GUS) gegründet. EuNC begann 1965 als Internat in Büsingen am Hochrhein und wurde 2011 auf eine völlig dezentralisierte Schule mit Studienzentren in mehr als 17 Ländern in Europa und den GUS umgestellt. Obwohl sich die Unterrichtsformen im Laufe der Jahre geändert haben, bereitet EuNC weiterhin Leiter und Geistliche für den christlichen Dienst in Europa und den GUS-Staaten vor, wie es schon von Anfang an geplant war. Obwohl die Schule primär die Bedürfnisse der Kirche des Nazareners abdeckt, heißt EuNC Menschen aller Traditionen des christlichen Glaubens willkommen, sofern diese den grundlegenden Glaubensaussagen der Schule zustimmen.

Durch die verschiedenen Ausbildungsprogramme, die von EuNC angeboten werden, möchten wir einen Unterschied durch Ausbildung machen, indem wir gemeinsam mit der Kirche den gottgegebenen Auftrag, die Welt mit der guten Nachricht des Evangeliums zu erreichen, zu erfüllen suchen. Unsere Bemühungen sind darauf ausgerichtet, eine tiefgreifende Veränderung (Transformation) im Leben unserer Studierenden zu bewirken, und zwar auf Arten und Weisen, die dem Kontext der Wirklichkeit der Studierenden entsprechen. Obwohl EuNC eine dezentralisierte Schule ist, bietet EuNC an jedem Unterrichtsort dasselbe Ausbildungsprogramm mit wesentlichen inhaltlichen und praktischen Kontextualisierungen, um die speziellen Anforderungen an den Dienst zu erfüllen, an.

Wir bieten derzeit drei Ausbildungsprogramme an, die vom European Council for Theological Education (früher European Evangelical Accrediting Association) akkreditiert sind: das Programm Jüngerschaft (Certificate in Spiritual Formation, 60 ECTS), Programm Christlicher Dienst (Diploma in Christian Ministry, 120 ECTS) und das Programm Pastorale Berufsausbildung (Advanced Diploma in Applied Theology, 180 ECTS). Diese Programme werden abhängig vom Studienzentrum und der Sprachgruppe in unterschiedlichen Formaten angeboten, worin Unterricht im Präsenzformat, Online-Kurse und Kurse mit Videokonferenzen inbegriffen sind.

Unser Programm Christlicher Dienst (Diploma in Christian Ministry) wurde von der Kirche des Nazareners dahingehend validiert, dass es die minimalen akademischen Anforderungen für den ordinierten geistlichen Dienst in der Denomination innerhalb der Region Eurasia erfüllt. Im deutschen Bezirk erfüllt das Programm Pastorale Berufsausbildung (Advanced Diploma in Applied Theology) die akademischen Mindestanforderungen für die Ordination.

Sie können mehr dazu in der Studienordnung lesen.