Verändert werden:

Bei Bildung geht es letztendlich nicht um Wissen sondern um Veränderung. Die Kenntnis des Evangeliums Jesu Christi erneuert den Sinn und verändert Menschen (Römer 12,2). Die lebensverändernde gute Nachricht und die Geschichte Gottes in der Welt können nur ihr Ziel erreichen, wenn die Studierenden offen für die verändernde Kraft des dreieinigen Gottes und selbst verändert werden.

  • EuNC fördert die Veränderung der Lernenden.
  • EuNC ermutigt die Studierenden sich als Diener dem Auftrag Gottes hinzugeben.